Designed and built with care, filled with creative elements

Telefon 0201 26 36 40 |  info@ruhr-kolleg.de |

Top
a
  /  Aktuelles   /  UNSER Unterricht geht weiter

UNSER Unterricht geht weiter

Unser Unterricht geht weiter

… ob als Präsenzunterricht für die Abiturienten oder im digitalen Unterricht für alle anderen Semester.

Und das Ruhr-Kolleg hat eine weitere wichtige Nachricht für junge Erwachsene, die gerade jetzt in der aktuellen Corona-Krise vor existentiellen Problemen stehen:

Eine Schule – alle Schulabschlüsse

Ab sofort können Studierende am Ruhr-Kolleg nicht nur das Abitur oder Fachabitur, sondern auch den Real- oder Hauptschulabschluss erwerben. Alle diejenigen, die zum Beispiel ihren Job in der Gastronomie verloren haben und sich noch einmal neu erfinden wollen oder müssen, haben die Gelegenheit, ganz individuell ihren Wunschabschluss am Ruhr-Kolleg nachzuholen. Selbstverständlich erhalten sie dafür auch weiter BAföG-Förderung, die nicht zurückgezahlt werden muss.

Unsere Aufnahmevoraussetzungen sind dabei unverändert. Die Interessenten müssen mindestens 18 Jahre alt sein, und 24 Monate gearbeitet haben. Dabei werden jedoch bis zu einem Jahr Arbeitslosigkeit und ein halbes Jahr Flucht bei Asylsuchenden anerkannt. Zu den Berufstätigkeiten zählen auch Kindererziehung, Wehr- und Zivildienst, ein freiwilliges soziales Jahr, Praktika und ehrenamtliche Tätigkeiten.

Wer bereits einen Realschulabschluss hat und das Fachabitur oder Abitur anstrebt, kann sofort in das 1. Semester einsteigen. Wer nur über einen Hauptschulabschluss oder keinen Schulabschluss verfügt, besucht einen einsemestrigen Vorkurs. Für Geflüchtete, die die deutsche Sprache noch erwerben oder verbessern müssen, kann dieser auf maximal 2 Jahre erweitert werden.

Unsere Bewerberberatung – in der Corona-Krise täglich

Wir möchten unseren Beitrag leisten und jungen Menschen in unserer Stadt möglichst bald eine neue Planungsgrundlage für ihre berufliche Existenz schaffen, ohne dass sie sich in eine Ansteckungsgefahr bei der Bewerbung auf einen Schulplatz begeben müssen.

Deshalb haben wir unsere telefonische und digitale Bewerberberatung während der Corona-Krise erweitert! Ab dem 22. April 2020 können sich Interessierte täglich von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch von unseren Experten beraten lassen (Tel.: 0201 / 263640). Hinzu kommt die telefonische Beratung am Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

Für alle die im Vormittagsbereich beruflich verhindert sind. Anfragen können ebenso an info@ruhr-kolleg.de gesendet werden. Wir antworten umgehend und ermöglichen auf Wunsch auch eine Beratung per Videokonferenz.

Unser Anmeldeformular kann unter www.ruhr-kolleg.de heruntergeladen geladen werden und ausgefüllt mit den restlichen kopierten Unterlagen in unseren Briefkasten an der Seminarstr. 13, rechts neben der Toreinfahrt, eingeworfen werden. Nach erfolgreicher Prüfung der Unterlagen versenden wir umgehend die Zusage auf einen Studienplatz per Post. Semesterstart ist der 12. August 2020.

RUHR-KOLLEG
0201/263640 info@ruhr-kolleg.de