Kafka in Frischhaltefolie


Das 5.Semester führte auf dem Schulfest unter der Regie von Frau Römer eine moderne Version von der Verwandlung Kafkas auf.
Aber wie stellt man einen bewegungseingeschränkten Käfer auf der Bühne dar? Indem zwei Studierende mit Frischhaltefolie umwickelt wurden."Das war ganz schön warm" verriet Sunny (ein Teil des Käfers), "zumal wir schon umwickelt auf der Bühne lagen mussten, als das Publikum die Aula betrat".
Fazit: Eine tolle Aufführung. Ein großes Dankeschön an das 5.Semester.

Ruhr-Kollegs Foto.

Feueralarm auf dem Schulfest des Ruhr-Kollegs.


"Bitte verlassen Sie das Gebäude" mischte sich unauffällig in die von Herrn Tonn aufgelegte Musik.
Ursache: Die Chemieshow von Herrn Berg war noch spektakulärer als sonst
Fazit: Nichts passiert, alles blieb gechillt, inkl. der Feuerwehr... und das Schulfest ging munter weiter.

Danke an alle Helfenden und Besucher unseres Schulfestes. Es war ein schöner, sonniger Tag und bot bei einem reichhaltigen kulinarischen Angebot die Gelegenheit zu guten Gesprächen mit Studierenden und Ehemaligen des Ruhr-Kollegs.

 

Weitere Infos findet Ihr auf Facebook Ruhr-Kolleg: