Mit Kreativität zum Abitur

Der Literaturunterricht am Ruhr-Kolleg bietet den Studierenden die Möglichkeit, kreative Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Zu einem Oberthema kann jeder seine individuellen Schwerpunkte setzen und diese auf künstlerische Weise ausarbeiten. Neben dem eher theoretisch ausgerichteten Fachunterricht kann man hier zum Beispiel durch kreatives Schreiben, das Drehen von Filmen oder handwerkliches Arbeiten seine persönlichen Stärken in den Schulalltag einbringen. Durch das projektorientierte Arbeiten wird Selbstständigkeit, Organisationstalent und Eigeninitiative gefordert und gefördert. Zum Ende des Semesters findet eine Präsentation der kreativen Ergebnisse statt. In diesem Rahmen gibt der Kurs der Schulöffentlichkeit einen Einblick in die individuelle Auseinandersetzung mit dem Thema.
Im nächsten Semester wird ein Literaturkurs den Schwerpunkt beispielsweise auf die Theaterarbeit setzen.